Schriftgröße ändern
Aktuelle Zeit: 5. Dez 2016, 19:31

Anmelden Lohnt sich

so könnt ihr auch aufträge ans LU M&M vergeben




Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Erste Schritte im Giants Editor
BeitragVerfasst: 22. Dez 2010, 12:43 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 23
Wohnort: Celle
Geschlecht: männlich
Um sich im Giants-Editor *bewegen* zukönnen sprich den Blickwinkel ändern zu können drückt man die ALT +linke, rechte oder linke+rechte mousetaste zusammen...

heißt:

ALT+LMB = Drehen

ALT+RMB = Heranzoomen

ALT+ Beide Mousebuttons = *Wandern*



1. Feldwege anlegen

2. Gras entfernen / hinzufügen (add-on / Grasmod)

3. Objekte duplizieren / bewegen

4. Gelände bearbeiten / heben / senken / ausgleichen

5. Objekte importieren / ausrichten




Feldwege anlegen:

eure map mit dem Giants-Editor,nicht *gigant oder ähnlich*!, öffnen und in der oberen menueleisteunter *window* *terrain editing* anklicken und dort +/- diese werteeintragen....

habtihr dies getan mit der linken maustaste (vorsichtig) das weizenfeldbearbeiten, bei bedarf UNDO klicken wenn ihr es zugut gemeint habt....

habt ihr nun einen weg ins feld geschlagen kommt nun die grastextur:

einfach wieder die einstellungen auf dem bild übernehmen und los geht´s....:

falls das gras *zu langweilig* sein sollte, hier der nächste schritt:

statt *grass* wechselt ihr zu *gravel* im terrain editing und erzeugt ´ne bodenstruktur....

wenn die wege nach euren vorstellungen angelget sind, das ganze speichern und fertig.....

LS starten und einen neuen spielstand wählen, sonst hat die aktion keinen sinn. das war´s.




Gras entfernen / hinzufügen


die map01 wie gehabt mit dem GE öffnen und die einstellungen des pic´s übernehmen.
wichtig beim bearbeiten von gras sind die häckchen bei *channels*

nun kann das gras mit der rechten maustaste entfernt werden....

will man gras hinzufügen einfach die einstellungen lassen und mit der linken maustaste weitermachen...

wenn das gras nach euren vorstellungen angelget wurde, das ganze speichern und fertig.....

LS starten und einen neuen spielstand wählen, sonst hat die aktion keinen sinn. das war´s.



3. Objekte duplizieren / bewegen

ein beispiel anhand der tanke....

im GE die tanke markieren, in *windows* auf *scenegraph* gehen und dort nach dem eintrag *SmallGasStation* ausschau halten.

nun in *Edit* auf *Duplicate* klicken und euer objekt hat sich *verdoppelt*

ist das getan erscheint im *scenegraph* ein neuer eintrag der tanke...

diese markierte tanke nun mit den lustigen x,y, & z achspfeilen beliebig verschieben.

beibedarf mithilfe der ALT-taste und der rechten mousetaste denblickwinkel zur map ändern und das objekt an den gewünschten ortplazieren, fertig....

abspeichern und fertig. (kann man natürlich auch mit bäumen, zäune etc. machen)...



4. Gelände bearbeiten / heben / senken / ausgleichen


umdas gelände eurer map zu bearbeiten die map öffnen und dieseeinstellungen übernehmen ( radius kann natürlich belibig eingestelltwerden wenn er über den radius 2 hinausgeht, unter 2 passiert keineänderung...

klicktman nun auf die rechte mousetaste *gräbt* man sich ein loch insgelände. je mehr ihr die mouse bewegt desto tiefer wird das loch...

um einen hügel zu erstellen einfach die linke mousetaste klicken und das gelände hebt sich im radiusbereich...

einfach selbst austesten.

möchte man aber das gelände ausgleiche nimmt man diese einstellungen.

jetzt sucht man sich ´ne stelle in der map dessen niveau (höhe) haben möchte und drückt auf der tastatur STRG & R .
hier ein beispiel sich einen feldweg durch einen hügel zu bahnen...

und nach der bearbeiting...

nun hat man eine gleichhohe ebene und man kann sie individuell weiterbearbeiten.
wenn das gelände nach euren vorstellungen angelget wurde, das ganze speichern und fertig.....

LS starten und einen neuen spielstand wählen, sonst hat die aktion keinen sinn. das war´s.



5. Objekte importieren / ausrichten

umobjekte importieren zu können ( objekt und texture-ordner müssen sichim map-ordner befinden!) die map öffnen, *Edit* und *import* wählen...

nun den pfad zu eurem spiel wählen und das i3D-objekt-als beispiel meinen kornbunker- wählen und öffnen...

ist dies geschehen im *scenegraph* an letzte stelle das objekt markieren und es erscheinen die x.y.&z achsen....

nunkönnt ihr das objekt mit den achs-pfeilen beliebig verschieben undplatzieren. (in manchen fällen sind die koordinaten schon fertigeingegeben, wenn das der fall ist einfach etwas herumzoomen)

wenn das alles soweit geklappt hat kommt nurnoch die feinarbeit des platzierens und das objekt ist einsatzbereit...

ist das objekt platziert das ganze speichern und fertig...

_________________
Fendt und Claas are the best !

DSL: 16000


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 1 Beitrag ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de